Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

auf diesen Seiten möchten wir Ihnen Informationen über die kommunalpolitischen Positionen der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands bei uns vor Ort vorstellen. Es handelt sich dabei um eine "Baustelle", die wir kontinuierlich als Service-Angebot für Sie fertig stellen wollen. Für eventuelle vorhandene Mängel bitten wir um Verständnis.

Auf diesen Seiten erreichen Sie die SPD vom Ort bis zum Bund. Einen Schwerpunkt bilden die Informationen zu den Kommunalwahlen am 07. Juni 2009 und zur Europawahl.

Wir freuen uns, wenn Sie Gelegenheit finden, unser Informationsangebot für Ihre politische Meinungsbildung zu nutzen. Denn nur mit der SPD wird es auch bei uns vor Ort möglich sein, eine soziale und nachhaltige Entwicklung unserer Kommune zu gewährleisten.

Bitte gehen Sie zur Wahl. Wir freuen uns über Ihre Stimmen für die SPD.

Herzlichen Dank. Ihre SPD - Nah bei den Menschen

 
 

Bundespolitik Neuer Unterhaltsvorschuss voller Erfolg

Das noch von Familienministerien Katarina Barley vor einem Jahr durchgesetzte Gesetz zum staatlichen Unterhaltsvorschuss erweist sich jetzt als voller Erfolg für hunderttausende Alleinerziehende. Bis Juni 2017 ist diese Leistung maximal 72 Monate lang und nur bis zum zwölften Geburtstag des Kindes geleistet worden – seither wird der Unterhaltsvorschuss bis zum 18. Lebensjahr gezahlt und die Begrenzung der Bezugsdauer entfiel. Das bedeutet: Wurde vorher bundesweit für 414 000 Kinder bezahlt, waren es Ende März 2018 fast 714 000. Auch in Baden-Württemberg zeigt der Trend steil nach oben: Ende März erhielten 57 101 Kinder Leistungen nach dem Gesetz, Ende 2016 waren es noch 31 961 Kinder. „Das ist eines der sinnvollsten Gesetz der vergangenen Jahre – es ist nah am Leben“, sagte dazu die SPD-Landesvorsitzende Leni Breymaier. Das Gesetz sei ein wichtiger Beitrag zur Verringerung des Armutsrisikos in der Personengruppe, die davon am meisten betroffen ist.

Veröffentlicht von SPD Baden-Württemberg am 17.08.2018

 

Aktuelles SPD-Sommerprogramm

Wir freuen uns sehr, auch dieses Jahr wieder zu unserem Sommerprogramm der SPD Freiburg einladen zu können. Wir haben ab dem 31. Juli neun spannende Veranstaltungen für euch zusammengestellt. Das diesjährige Motto lautet:

natur.vielfalt.leben - UN Dekade Biologische Vielfalt

Das vollständige Programm findet ihr hier.

 

Die Kosten für Eintritte und Führungen übernehmen wir. Lediglich um eine Anmeldung - am besten per Mail (kv.freiburg@spd.de) - wird gebeten.

Herzliche Grüße und einen schönen Sommer

wünscht die Freiburger SPD

Veröffentlicht von SPD KV Freiburg am 26.07.2018

 

Pressemitteilungen „Pflege – eine Frage der Zukunftsfähigkeit Deutschlands“ mit MdB Heike Baehrens

Pflege - eine Frage der Zukunftsfähigkeit Deutschlands. Diesen Titel hatte die Referentin selbst ausgewählt. Die Pflegebeauftragte der SPD-Bundestagsfraktion, Heike Baehrens, MdB, kam auf Einladung der SPD nach Freiburg.

Heike Baehrens war schon in der letzten Legislaturperiode im Bundestag. Schon da wurde politisch Einiges auf den Weg gebracht: die Pflegestärkungsgesetze I, II und III, das Pflegeberufegesetz sowie das Familienpflegezeitgesetz. Dieses Familienpflegegesetz verbessert die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf, schafft Rechtsanspruch und Kündigungsschutz. „Ich hebe dieses Gesetz besonders hervor, weil es noch zu wenig bekannt und genutzt wird,“ betonte Heike Baehrens.

Veröffentlicht von SPD KV Freiburg am 24.07.2018

 

Bundespolitik Leni Breymaier: "Wichtiger Wendepunkt in der Rentenpolitik"

Die SPD-Landesvorsitzende Leni Breymaier hat den von Arbeitsminister Hubertus Heil vorgelegten Rentenpakt als „Wendepunkt in der Rentenpolitik“ bezeichnet. „Das Wichtigste in dieser Legislaturperiode ist, bereits beschlossene Rentenkürzungen zurückzunehmen“, erklärte Breymaier. Ohne diese Maßnahme könne das Rentenniveau von heute 48 Prozent auf 43 Prozent im Jahr 2030 sinken.

Veröffentlicht von SPD Baden-Württemberg am 19.07.2018

 

Aktuelles Mitgliederversammlung mit Peter Simon, MdEP

Es war uns allen eine große Freude, Peter Simon bei unserer Mitgliederversammlung im Carl-Schurz-Haus begrüßen zu dürfen. Gemeinsam wurde eine offene und spannende Diskussion um die Zukunft Europas geführt. Wir müssen Europa positiv gestalten und auch dafür sorgen, dass sinnvolle europäische Regelungen, wie die DSGVO nicht zu Hysterie und anschließend zu Europamüdigkeit führen. Die europäische Idee kann nicht allein von der EU-Ebene aus nach unten in die Breite transferiert werden. Die Bundesländer, Kultusministerien und Schulen spielen hierbei eine wesentliche Rolle.

Veröffentlicht von SPD KV Freiburg am 18.07.2018

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.6.1.9 - 686994 -

Veranstaltungskalender

Alle Termine öffnen.

20.08.2018, 14:40 Uhr Sommerprogramm: Bedeutung des nördlichen Mooswalds für Freiburg im Wandel der Jahrhunderte
Gisela Maass begleitet eine Wanderung durch den nördlichen Mooswald und erläutert dessen Bedeutung für die Freibur …

24.08.2018, 17:00 Uhr Sommerprogramm: Biosphärengebiet Schwarzwald
Geplant sind Exkursionen, unter anderem in den Teil des Biosphärengebietes, der auf Freiburger Gemarkung liegt &nd …

27.08.2018, 16:00 Uhr Sommerprogramm: Tradition und Nachhaltigkeit: Brauereiführung bei Ganter
In der Branche viel beachtet, hat sich GANTER vor wenigen Jahren als Pionier in Sachen Nachhaltigkeit profiliert. …

Alle Termine

 

Naxhrichten aus Baden-Württemberg

Sehr geehrter Besucher

404 - Seite nicht gefunden

_________________________________________________________ 

Sehr geehrter Besucher,

leider ist ein Fehler aufgetreten: Die gewünschte Seite wurde nicht gefunden.

Haben Sie sich vielleicht vertippt oder eine alte URL aufgerufen? Wenn nicht, informieren Sie bitte den Webmaster dieser Homepage per Email. Um zu der vorherigen Seite zurückzukehren, verwenden Sie bitte einfach die "Zurück" - Taste Ihres Browsers.

 

_________________________________________________________